Kundenmeinungen


  • Die sehen nicht nur toll aus, sie sind auch Erziehungshilfe: seitdem wir die Mupfel haben, ist Paulina tiefenentspannt. Sie hat immer einen Rückzugsort, sie schläft mehr als vorher, sie weint/heult nicht mehr wenn ich weg bin UND: sie weckt mich nachts nicht mehr auf wenn sie sich aufgedeckt hat. Ein echtes Pinscher-Therapeutikum. 
  • Trara, die Pinscherpost ist da
    Ja was soll denn dann noch Weihnachten kommen?
    Heute durfte ich meinen Traumburger von Enja Deutscher-Pinscher ……….Beim Traumburger hab ich erstmal etwas Ikea gespielt, "entdecke die Möglichkeiten" und mal getestet, was man damit alles machen kann. Probiert mal reinzuschlüpfen und dann drinnen eine Seitwärtsrolle, das rockt, sag ich euch! Irgendwann wurde ich dann müde und hab entdeckt... 
  • Das hast Du toll gemacht ! Du bist des Pinschers Traumschneiderin

 

  • Wird da eigentlich von ganz alleine rein gegangen oder muss man da etwas hoch heben ?..... Ganz alleine. Je nach Ruhebedürfnis Kopf zuerst und weg, zum Beobachten vorne an den Rand oder nur mit den ausgestreckten Beinen hinten drin und vorne mal gucken ob da tatsächlich jemand an der Tür ist und wenn Frauchen weg ist: einrollen und aushalten. Nicht mehr heulen!

 

  • Ein Karton, ein Müllsack, ein Traumburger.... ! Und glaubt mal nicht, dass Paulina da wieder raus gekommen wäre. Auf den endgültigen Platz musste ich den Traumburger samt Hund  tragen. Reines Hundeglück. Danke Arnika Ritter . Die Tendenz geht zum Zweitburger für die Schlafhöhle....  

 

  • Für Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie nicht den Tierarzt und nicht den Apotheker , sondern andere Traumburgerbesitzer
    Hund mit schweren bis sehr schweren übermüdungserscheinungen = sehr häufig

 

  • Enja, Dein Frauchen hat ein altes Modell völlig neu interpretiert ....und das ganze wohl durchdacht: nehmen wir den guten alten Hundekorb, früher wirklich aus Weindengeflecht ein knarrendes Machwerk. Dazu erschaffen, um von Welpenzähnen zerspant zu werden und ein tristes Dasein als angeknabberter Korb zu fristen. Mit Chance lag eine Decke darin. Das war die Zeit vor 1990, ungefähr. Dann kam die Welle der pflegeleichten Plastikwannen, die durchaus ihre Berechtigung haben, aber (auch mit "Kuschelkissen" inside) eben Plastikwannen bleiben. Das war vor 2000. Viele Köpfe haben sich danach selbst zerbrochen bei dem Versuch, was tolles, neues innovatives zu erfinden. Es blieb aber bei den Plastikwannen oder bestenfalls selbigen in einer Version aus Stoff. Das war vor 2014. Und jetzt kommt da eine aus Lübeck, macht sich einen Kopp, denkt nach, denkt sich hinein...und es kommt auch was heraus: nämlich der tolle TRAUMBURGER, SO wollen Hunde schlafen, ruhen, liegen. Auf weichem Untergrund, mollig am Bäuchlein und oben herum eine flexible Höhlung, unter die sie sich verkrümeln können, ein Schutzort, ein geschlossenes Refugium. Leute, ich bin nicht die Werbeagentur von Enja, ich schreibe das, weil ich von dem Produkt total überzeugt bin: Konstruktion, Material, Herstellung, Details: alles einfach durchdacht und stimmig. P.S.: wir sind auch nicht verwandt oder verschwägert ;) 

 

  • Ich kann diesen Hundeschlafburger nur empfehlen!!!! Ein fantastischer Schlupfi, richtig schön dick gefüllt, an allen Ecken tolle Details, komplett durchdachtes und stimmiges Design, tolle Material-Qualität, wahnsinnig gute Verarbeitung: eben nix made in China - Handmade with Love in Lübeck!!!! Beweisfotos folgen!!! Das ist DAS Teil für alle, die einen Hund haben, der gerne zugedeckt liegt. Ich muss nun nicht mehr dauernd aufstehen, um die gnädige Frau zu bedecken - sie macht es von allein. Oder liegt auch mal on top, alles geht mit dem Traumburger!!!! von mir 5*****

 

  • Also - ich bin von dem Teil begeistert: habe eine große Pinscherine, und die fühlt sich in Größe M sauwohl. Richtig richtig dick gefüttertes Liegekissen, nicht so eine Pseudomatratze! Prädikat: empfehlenswert!

 

  • Leute, ich kann mich nur wiederholen: selten ein so gut durchdachtes und spitzenmäßig verarbeitetes Produkt gesehen: ist halt nicht Made in China, das merkt man gleich.

 

  •  Chap hat alles  verweigert, jeden Zudeck- oder Kuschelsackversuch. Aber die Schlafmupfel (Traumburger von  Arnika Ritter liebt er. Aber auch nur im Schlafzimmer ,) Dort ist sie sein ab jetzt einziger Schlaf- und Kuschelort ;) Mein Bett? Kurz mal Hallo sagen ....

 

 

  • Ich kann diesen Hundschlafburger nur empfehlen!!!! Ein fantastischer Schlupfi, richtig schön dick gefüllt, an allen Ecken tolle Details, komplett durchdachtes und stimmiges Design, tolle Material-Qualität, wahnsinnig gute Verarbeitung: eben nix made in China - Handmade with Love in Lubeck!!!! Beweisfotos folgen!!! Das ist DAS Teil für alle, die einen Hund haben, der gerne zugedeckt liegt. Ich muss nun nicht mehr dauernd aufstehen, um die gnädige Frau zu bedecken - sie macht es von allein.

 

  • Oder liegt auch mal on top, alles geht mit dem Traumburger!!!! von mir 5*****

 

  • Guten Morgen Frau Ritter,das Hundeschlupfkissen ist angekommen, vielen Dank dafür. Unsere Annie ist ein helles Köpfchen, bevor wir uns alles angesehen hatten, hatte sie ihr Bettchen schon erobert. Wir mussten ihr nicht zeigen wozu ihr Kissen genutzt werden soll. Wir haben es ausgepackt, schon das fand sie sehr interessant. Als dies erledigt war, lag sie drin. Heute war die erste Nacht, in der mein Mann nicht von ihr attackiert wurde. Sie hat die ganze Nacht in ihrem neuen Bettchen verbracht und wollte nicht raus aus ihrer Kuschelhöhle. Vielen Dank wir hoffen, dass wir unseren störungsfreien Nachtschlaf wieder haben.

 

  • Gern werden wir Sie weiter empfehlen, meine Freundin hat eine Pudelhündin, die jetzt Junge bekommt. Ich denke sie wird sich auch bei Ihnen melden. 

 

  • Liebe Grüße und für Ihr Unternehmen noch weiterhin viel Erfolg. Sie haben ein tolles Produkt.  

 

  • Paulina ist ein kluger Hund. Sie kann sich zudecken und sie weint nicht mehr wenn Frauchen das Haus verlässt. Weil sie ihren Traumburger liebt und jederzeit darin verschwinden kann wenn ihr danach ist..........!

 

  •  Bei mir liegt keiner mehr mit auf dem Sofa  und wer hat Schuld? Arnika Ritter !!! Auf dem Traumburger müsste eigentlich ganz gross eine Warnung draufstehen : "Dieser Traumburger gefährdet das Sofakuscheln mit deinem Pinscher, denn es kann sein, dass der Pinscher sich abends nur noch in den Burger kuschelt!"

  

 aus NL :  Vor einer Stunde das Traumburger Hundebett empfangen, Yuri hat es innerhalb 5 min. nach Empfang in bezits genomen und 2 min. später lag er schon in Koma !!

Mann, mann, mann, was ein Leben !